Zeit um einmal DANKE zu sagen

Vor gut einem Jahr hat Zahnarzt Torben Dippmann die Zahnarztpraxis von Dr. Peter Boy Andresen übernommen. Der Zahnmediziner im Ruhestand hatte das CDC 2009 gegründet um seinen Patienten hochwertige Therapien zur Wiederherstellung und zum Erhalt der Zahngesundheit bieten zu können. Torben Dippmann verfolgt diese Ziele nun weiter –  der zertifizierte Implantologe und sein Team sagen DANKE für das Vertrauen vieler Alter und neuer Patienten.

Wirkungsvolle Prophylaxe für den Erhalt Ihrer natürlichen Zähne

Um Ihre Zähne gesund und funktionsfähig zu erhalten, legen Torben Dippmann und sein Team besonderen Wert auf bedarfsgerechte Information und Beratung über Ursachen und Therapie bei Zahnschäden und Erkrankungen. Wichtige Aspekte sind dabei eine wirkungsvolle Prophylaxe und der Erhalt der natürlichen Zähne. Dazu gehört auch die Kontrolle der individuellen Gefährdung für bestimmte Krankheiten, aus der sich persönlich zugeschnittene Vorsorgemaßnahmen ableiten lassen.

Gleichermaßen legt Zahnarzt Dippmann ganz in Ihrem Sinne Wert darauf, jeweils das schonendste Verfahren anzuwenden, das mit den wenigsten Beeinträchtigungen für Sie verbunden ist, so dass Sie jederzeit entspannt und gelassen zu Ihrem Termin in unsere Praxis kommen können.

Lebenslange Zahngesundheit braucht aufmerksame Zahnpflege

Gesunde Zähne sind wichtig. Nicht nur für einen funktionierenden Kauapparat. Ein strahlendes Lächeln, Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden sowie Erfolg stehen im engen Zusammenhang mit gesunden Zähnen!

Was viele nicht wissen: Ein kranker Zahn kann den gesamten Körper schwächen. Etwa vier Millionen Deutsche leiden unter Schmerzen oder anderen Krankheiten und erkennen häufig nicht, dass die Ursache möglicherweise von ihren Zähnen und Kiefern herrührt. Zahnarzt Torben Dippmann erklärt die Zusammenhänge an einem Beispiel: „Wenn Ihre Zähne nicht genau aufeinander passen, verteilt sich die Bisskraft nicht gleichmäßig. In der Folge verspannen sich Ihre Kaumuskeln, was wiederum zu einer Schädigung Ihrer Kiefergelenke führen kann. Daraus resultieren dann nicht nur Probleme am Zahnhalteapparat, sondern Allgemeinerkrankungen wie Kopf-, Nacken-, Rückenbeschwerden sowie Tinnitus oder Verdauungsprobleme. Wissenschaftlich erwiesen sind auch gefährliche Wechselbeziehungen von entzündlichen Zahnfleischerkrankungen wie z. B. der Parodontitis zu Diabetes sowie erhöhten Risiken für Frühgeburten und Herz-Kreislauferkrankungen“.

Weitergehende Informationen dazu, wie sich Allgemeingesundheit und Mundgesundheit beeinflussen, finden Sie auch im Patienteninfo.

Deshalb achtet das CDC-Behandlungsteam bei der Diagnose und Therapie von Zahnerkrankungen besonders darauf, welche Auswirkungen erkrankte Zähne auf Sie, Ihre Organe und Ihre Psyche haben können. Wenn Zähne, Zahnfleisch und Kiefersystem gesund sind, können weitreichende Folgen für die Gesundheit vermieden werden.

Intakte Zähne sind Lebensqualität

Gesund beginnt im Mund! Unsere Zähne sind ständig im Einsatz: Ob Kauen, Beißen, Sprechen oder Lächeln – ohne Zähne geht es nicht. Deshalb möchten Zahnarzt Torben Dippmann und sein Team auch zukünftig dazu beitragen, dass Ihre Zähne ein Leben lang gesund und funktionsfähig bleiben. Denn, makellose gesunde Zähne geben Ihnen Sicherheit im Alltag, steigern Ihre Attraktivität und sind Ausdruck von Dynamik und Vitalität. Intakte Zähne sind Lebensqualität.

Gerne beraten wir Sie zum Wohle Ihrer Zahngesundheit.

Anrufen: +49 (0)4661 6766-0
oder Kontaktformular nutzen.